3 Brander bei NRW-Meisterschaften


Für den 21./22. Mai 2016 stand im Terminkalender der erste Wettkampfmannschaft: NRW-Meisterschaften. Die Trainer schickten also das Trio Kristin Hinxlage (50m Freistil), Timm de Jong (50m Schmetterling, 100m Freistil) und Nikola Schubert (50m Brust, 100m Brust, 200m Brust) nach Wuppertal ins Leistungszentrum. Am Samstag standen als erstes die 50m Kraul für Kristin auf dem Programm. Danach kamen die 200m Brust, wo Nikola eine neue Saisonbestzeit erzielen konnte. Am Schluss des Tages folgten noch 50m Brust, wo sie sowohl ihre persönliche Bestzeit, als auch den aktuellen Vereinsrekord  nochmal um knapp drei Zehntel unterbieten konnte.

Am nächsten Tag standen für Timm zuerst die 50m Delphin und danach die 100m Freistil an. Über beide Strecken schwamm er neue Bestzeiten. Den Abschluss des Wochenendes bildeten die 100m Brust. Dort schwamm Nikola erneut eine Saisonbestzeit. Zum Schluss reisten die drei Schwimmer mit neuen Bestzeiten, guten Platzierungen und einem Gefühl der Zufriedenheit zurück nach Hause.

 

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/3-brander-bei-nrw-meisterschaften
TWITTER
image_print