CVK 2015


Am 8.11.2015 war es wieder so weit – der 35. alljährige CVK in Brand stand vor der Tür. Früh am Sonntagmorgen war Treffpunkt. Nach dem Einschwimmen startete der Wettkampf wie gewohnt mit dem Brander Schlachtruf, dieses Mal unter anderem mit 47 Schwimmern der 1. und 2. Wettkampfmannschaft und des Nachwuchsbereiches, um motiviert in den Wettkampftag starten zu können.

Es wurden alle 100m Strecken und 200 Lagen geschwommen, dazu noch einige Staffeln bestehend aus jeweils vier Schwimmern. Auch mit Hilfe der vielen motivierten Anfeuernden sind dabei tolle Zeiten zustande gekommen und die letzten Pflichtzeiten für die BZM wurden gesammelt. Dazu gab es auch viele Podestplätze, wobei Timm de Jong (0:56,81), Paul Nüssgens (0:58,90) und Sven Kielblock (1:00,85) über 100m Freistil 2., 4. und 10. der besten männlichen Einzelleistungen wurden. Auch Annika Lentzen (1:06, 57) schaffte dies als 9. der besten weiblichen Einzelleistung. Außerdem gab es auch viele tolle Leistungen der jüngeren Kinder aus dem Nachwuchsbereich.

Am Ende des Wettkampfes stand noch die Spaßstaffel an, in der Mannschaften der verschiedenen Vereine gegeneinander antreten und jeder zwei Bahnen mit einem Luftballon schwimmen muss. Dies war ein sehr schöner und lustiger Abschluss zu dem insgesamt sehr erfolgreichen Tag.

%image_alt%

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/cvk-2015
TWITTER
image_print