Das “BSV Tri Team” in Gladbeck: Verbandliga, Nachwuchscup und Familienstaffel


Los ging es am Sonntag um 6 Uhr früh an der Schwimmhalle Aachen-Brand. In der Besetzung Sven Dammer, Markus Ganser, Marvin Ortmanns und Alexander Wolf ging es nach Gladbeck. Das Wetter war gut, die Stimmung bestens: Vorfreude auf den Ligastart! Das blieb auch so, mit der Ausnahme des Wetters, denn ab Neuss krachte es gewaltig vom Himmel. In Gladbeck angekommen konnte sich die Mannschaft trocken einchecken, jedoch pünktlich zum Start öffnete sich der Himmel wieder. Es folgten die erwarteten Schwimmergebnisse. Leider musste Sven 100m mehr schwimmen, da sich der Bahnenzähler verzählt hatte. Nach sehr guten Wechselzeiten ging es auf die nasse, kurvige Radstrecke. Dort ging es verdammt heiß her und Markus erreichte als erster die Wechselzone. Marvin konnte seinen Schwimmplatzierung fast halten, Alexander und Sven kämpften sich Platz für Platz nach vorne. Also runter vom Zeitfahrrad, rein in die Laufschuhe, raus aus dem Stadion und rein in den Wald. Dort mussten vier Runden absolviert werden und es wurde verdammt flott. Alexander und Sven setzten ihre Aufholjagd fort, Markus und Marvin bestätigten auf der Laufstrecke ihre vorherigen Leistungen und so kam in Summe ein kaum erwarteter 3. Platz für das Brander SV Tri Team heraus. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, der Saisonstart ist geglückt, es darf so weitergehen!

Nur zur Hälfte erfolgreich verlief der Gladbecker Triathlon für unsere im Nachwuchscup startenden BSV Tri Kids Felipa Herrmann und Enno Meden. Während Felipa die Schüler A Konkurrenz vom Schwimmstart weg dominierte und diesmal sogar vor allen bis zu zwei Jahre älteren Starterinnen der Jugend B ins Ziel kam, hat Enno bei Nachwuchscupstarts weiter das Pech an den Schuhen kleben. Mit einer Reifenpanne musste er den Wettkampf abbrechen. Felipa ist nach drei Siegen in drei Wettkämpfen bei zwei noch ausstehenden Triathlons der Gesamtsieg im Nachwuchscup des NRWTV schon nicht mehr zu nehmen. Enno muss nach zwei Ausfällen und dem dritten Platz in Versmold auf die verbleibenden Wettkämpfe in Goch (Ende August) und Vreden (Anfang September) hoffen, um sein Punktekonto noch zu füllen. Nur die drei besten Ergebnisse gehen in die Gesamtwertung ein.

Finja, Simone und Marcus Herrmann traten als Familienstaffel an und erkämpften sich ebenfalls das Podium. Sie landeten auf dem 3. Platz!

Verbandsliga (1km – 40km – 10km):

Platz Name Swim Bike Run Gesamt
4 Ganser, Markus 0:16:04 0:58:34 0:37:19 1:51:58
8 Wolf, Alexander 0:16:29 1:01:55 0:35:06 1:53:31
29 Ortmanns, Marvin 0:15:33 1:02:31 0:42:22 2:00:27
50 Dammer, Sven 0:19:41 1:07:20 0:39:22 2:06:23

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/das-bsv-tri-team-in-gladbeck-verbandliga-nachwuchscup-und-familienstaffel
TWITTER
image_print