DMS Bezirksliga


Dieses Jahr fanden die DMS, der Bezirksklasse und -liga, in der Brander Schwimmhalle statt.

 

 

 

 
Der BSV stellte dieses Jahr zwei Mädchen- und zwei Jungenmannschaften, da letztes Jahr die Mädchen auch in die Bezirksliga aufgestiegen sind.
Wie jedes Jahr war eine gelbe Wand am Beckenrand zu sehen, doch dieses Jahr waren wir „einfach Unverbesserlich“.
Der Wettkampf startete mit 200m Freistil. Für uns gingen Kristin Hinxlage bei den Mädchen und Timm de Jong bei den Jungen als erstes an den Start. Beide erzielten super Bestzeiten. Danach kamen 100m Brust bei denen auch unser `lieblings` Trainer startete. Annika Lentzen erreichte über die 800m Freistil Distanz den ersten Platz mit einer Zeit von 10:48,88. Nikola Schubert (200/ 100 Brust), Jule Boßhammer 800 Freistil) und Timm de Jong (400 Lagen/ 100 Freistil) erzielten ebenfalls den ersten Platz. Sven Kielblock ging für die beiden längsten Strecken (1500/400 Freistil) für die Jungen an den Start und legte einen super Auftritt hin. Insgesamt wurden die Mädchen sowie auch die Jungen zweiter Platz. Besonders bei solchen Wettkämpfen sieht man wie wichtig Teamgeist in einer Mannschaft ist.
Bericht: Lotti & Carola

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/dms-bezirksliga
TWITTER
image_print