Finja Herrmann ist NRW-Vizemeisterin beim Swim & Run


Bericht von Marcus Herrmann

Bei „Sauwetter“ und einem – für NRW-Meisterschaften – schlecht organisiertem Swim & Run in Hattingen ist Finja am Montag in der Schüler B Klasse NRW Vizemeisterin geworden!

Auf der Kurzbahn gingen 3 bis 5 Kinder pro Bahn an den Start der 200m-Strecke. Wie üblich wurde aus dem Wasser gestartet. Finja kam als 7. mit einer Zeit von 3:21min aus dem Becken. Nach dem Umziehen ging es auf den 1000m langen, selektiven Rundkurs. Hier konnte Finja bei einem Jagdstart ihre Laufstärke voll ausspielen und sich gegen die meist ein Jahr ältere Konkurrenz durchsetzen.

Mit der besten Laufzeit von 3:50min aller Starterinnen wurde Finja in der Gesamtwertung zweite und somit NRW-Vizemeisterin mit nur 2 Sekunden Rückstand auf die Siegerin!

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/finja-herrmann-ist-nrw-vizemeisterin-beim-swim-run
TWITTER
image_print