Regionalliga-Auftakt für das Brander SV Tri Team der Frauen


Bericht von Mirjam Moll

Die neu formierte Frauenmannschaft des Brander SV Tri Teams ist erfolgreich in die Saison gestartet. Beim Auftakt der Regionalliga der Frauen in Gütersloh am Pfingstsonntag starteten Elisabeth Wacker, Simone Herrmann und Mirjam Moll und erkämpften sich mit ihrem Team den 10. Rang bei 33 teilnehmenden Mannschaften. Die Wettkampfbedingungen in Gütersloh hätten optimaler nicht sein können: Strahlender Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad. Einen kleinen Nachteil hatte die breit aufgestellte Liga dann aber doch: Wegen der vielen Mannschaften mussten die Teams gestaffelt starten. Die Brander Mädels starteten in der zweiten Gruppe und konnten sich anders als die erste Gruppe nicht einschwimmen. Während des Wettkampfs war es schwierig, sich zu orientieren, wer gerade das Rennen bestimmte. Simone Herrmann erkämpfte sich mit persönlicher Bestzeit mit 1:12:35 den 50. Rang in der Gesamtwertung, obwohl sie sich am Wettkampftag nicht einhundertprozentig fit fühlte und übersäuerte Beine auf dem Rad und beim Laufen hatte. Elisabeth Wacker erreichte nach 1:10:23 das Ziel und erreichte damit den 40. Platz in der Gesamtwertung – ein toller Erfolg, zumal die 27-Jährige ohne Triathlonrad ins Rennen ging und beim Wechsel kostbare Sekunden verlor, als sie die falsche Reihe ansteuerte. Teamkapitänin Mirjam Moll erreichte nach 1:08:16 (22. Platz gesamt) das Ziel – wegen langer Anreise fühlte sich die 33-Jährige am Wettkampfmorgen ebenfalls nicht in Bestform und konnte auf dem Rad nicht die volle Leistung zeigen. Beim Wechsel hatte sie Probleme mit den Schuhen und verlor wichtige Sekunden. Zwar gelang es ihr beim Lauf, einige Plätze gut zu machen, die verlorenen Sekunden rächten sich aber kurz vor dem Ziel, das gleich mehrere Mitstreiterinnen unmittelbar vor ihr erreichten.

Alles in allem kann die Frauenmannschaft des Brander SV TRI Team mit dem 10. Rang aber sehr zufrieden sein. Ein gelungener Saisonauftakt, den die Brander Mädels beim kommenden Wettkampf am 15.6. in Steinbeck fortsetzen wollen.

 

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/guetersloh-2018
TWITTER
image_print