Jahresauftakttraining Indoor Cycling


Bericht von Frank Hartmann

Für Samstag, 05.01.2019, hatte unser Abteilungsleiter Andreas Trautmann eine BSV Indoor-Trainingseinheit organisiert, die sich aus Indoor Cycling und Stabi-Übungen zusammensetzte. Dank der Unterstützung durch unsere BSV-Kollegin Judith Urban waren wir Gast in den Hallen des PTSV Aachen am Eulersweg. Das Training wurde wegen der regen Nachfrage in zwei Gruppen mit je 10 bis 12 Personen durchgeführt.

Um 13:45 Uhr traf sich die erste Gruppe im Eingangsbereich der Halle und nach dem Umkleiden saßen wir gegen 14 Uhr auf den 12 zur Verfügung stehenden, top ausgestatteten Spinning-Rädern im Fitness-Bereich. Andreas hatte eine einstündige Spinning-Einheit mit dem aktuellen Thema „Vierschanzentournee“ vorbereitet, die sich dementsprechend intensiv und kurzweilig gestaltete. Er nahm uns mit fachkundiger Anleitung mit auf die Reise und wir lernten dank seiner abwechslungsreichen Instruktionen die Schanzen von Oberstdorf (D), Garmisch-Partenkirchen (D), Innsbruck (Ö) und Bischofshofen (Ö) kennen. Anders als die Skifahrer abfahrend versuchten wir die Schanze bergauf zu erobern. Zum Glück gab es keinen Neuschnee und so konnten wir durch die hervorragenden Ortskenntnisse von Andreas die für uns reservierten Luken am Schanzenkopf gemeinsam erreichen ;-).

Im Anschluss und nach einer kurzen Pause führten dann beide Gruppen gemeinsam ein anspruchsvolles Stabi-Training mit Koordinationsübungen durch, wobei sich Andreas durch seine Anleitungen als qualifizierter Trainer erwies. Diese Übungen eignen sich auch hervorragend, um sie regelmäßig zuhause durchzuführen – auch für Triathleten sehr wertvoll!

Danach wiederholte Andreas noch einmal die Spinning-Einheit für die zweite Gruppe und den einen oder anderen ausdauernden Teilnehmer von Gruppe eins. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und schöne Abwechslung in einer tollen Umgebung, und genau das richtige für einen komplett verregneten Samstagnachmittag – so macht Training auch drinnen noch mehr Spaß!

Vielen Dank für die Idee und die Organisation, Andreas.

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
TWITTER
image_print