Köln Marathon 2014


Eigentlich war für Daniel Kreutzer nach dem Ligatriathlon in Xanten die Saison beendet.
Doch meistens kommt es ja immer anders, als man denkt. So nahm Daniel 4 Wochen vor dem Marathon an einer Startplatzlotterie auf Facebook teil und hatte dann das Glück eben diesen zu gewinnen.Oder doch lieber Pech? Dieser Herausforderung musste er sich dann natürlich auch stellen, obwohl er wusste, dass es eine etwas leichtfertige Aktion sein würde.

%image_alt%

Bis Km 31 lief auch alles bestens und die 3-Stundenmarke wäre bis zu diesem Zeitpunkt auch möglich gewesen. Doch leider spielte ihm wieder der Magen einen Strich durch die Rechnung und entschied sich dafür, den Blumen am Straßenrand eine ordentliche Portion Flüssigkeit in Form von Gel zu verabreichen.
Ab diesem Zeitpunkt begann dann die große Wanderung durch Köln. Steffen, der ihn während des Rennens unterstützte, sprach ihm auf den letzten Kilometern Mut und Zuversicht zu. So konnte er nach 3:27:53h die Ziellinie überqueren .

%image_alt%

Einen Marathon ohne spezifische Vorbereitung, möchte Daniel auf jeden Fall nicht mehr laufen.

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/koeln-marathon-2014
TWITTER
image_print