NRW- und Bezirksmeisterschaften


Am 9. und 10. Juli ging es für Tobias Weber zu den NRW-Meisterschaften nach Dortmund.

 


Er startete über alle drei Rückenstrecken und konnte neben einer Bestzeit über 100m Rücken und guten Zeiten über die 50 und 200 Meter Strecke den 6.,8. und 15. Platz verbuchen.
Ein Wochenende später ging es dann am 16. und 17. Juli für ihn und zwölf weitere Schwimmer der drei Wettkampfmannschaften zu den Bezirksmeisterschaften nach Köln. Tobias konnte dort über die Rücken Strecken Gold, Silber und Bronze in der offenen Klasse erreichen. Weitere Medaillenplätze der Jahrgangswertungen erreichten neben ihm Timm de Jong, Jule Boßhammer und Franka Schwarzenberg. Die beiden letzteren konnten zudem beim Jugendmehrkampf den vierten und fünften Platz erreichen. Auch für die übrigen Teilnehmer war es ein erfolgreiches Wochenende mit vielen Bestzeiten und somit können sich alle zufrieden in die Ferien verabschieden!

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/nrw-und-bezirksmeisterschaften
TWITTER
image_print