BSV Tri Kids beim Paarlauf im Aachener Waldstadion

Bericht von Annika Niederau

Am 18.09.2018 um 18 Uhr war es wieder soweit! Der Paarlauf, der einmal im Jahr im Waldstadion ausgetragen und von Alemannia Aachen veranstaltet wird, vermittelt nicht nur den Teilnehmern, sondern auch den Eltern, die uns kräftig anfeuern, viel Spaß und Lust am Laufen. Bei dieser Veranstaltung treten immer zwei Läufer als Team an. Unsere Teams: Finja & Till, Simon & Rieke, Fabian & Morten, Eike & Hauke und Volker & Annika.

Es geht darum, im Team so viele Runden (400m) wie möglich in einer halben Stunde zu laufen. Die Teampartner wechseln sich immer nach einer Runde ab.

Alle unsere Teams kamen bei gutem Wetter ins Schwitzen, und der Erfolg konnte sich mit tollen Ergebnissen sehen lassen. Der kleine Eike Wadewitz mit gerade mal 6 Jahren konnte mit seinem größeren Bruder Hauke 6050 m erzielen. Die Mixed-Staffeln konnten alle über 7000 m erreichen. Sogar der 3 Platz mit über 9000 m konnte dieses Jahr durch die Brander Tri Kids belegt werden.

Die meisten Meter hat wohl unser Trainer zurückgelegt, der zwischen uns allen hin-und-her gesprintet ist, um uns viele wertvolle Tipps zu geben.

Leider gab es ein paar kleine Probleme beim Rundenzählen, sodass die Ergebnisse mit der eigentlich erbrachten Leistung leider nicht immer übereinstimmten. Doch mit unserer Hilfe konnten diese zum größten Teil wieder behoben werden.

Der Paarlauf war dieses Jahr also wieder ein voller Erfolg und hat allen viel Spaß gemacht!