Podiumsplätze bei der Swim&Run NRW-Meisterschaft der Schüler A


Bericht von Volker Meden

Am vergangenen Sonntag traf sich die Elite des nordrhein-westfälischen Triathlonnachwuchses in Versmold (Münsterland), um die Landesmeisterschaft im Swim&Run auszutragen (Schüler A bis Junioren). Von unseren BSV Tri Kids mit dabei waren Felipa Herrmann und Enno Meden, um die für die Schüler A vorgesehene Strecke von 400m Schwimmen und 2,5km Laufen zu bewältigen. Die weite Anreise hat sich gelohnt. Mit 18 Sekunden Vorsprung vor der Zweitplatzierten hat Felipa in einer Zeit von 15:41min einen souveränen Start-Ziel-Sieg hingelegt. Enno wurde in einem irren Finish mit zwei Konkurrenten in einer Zeit von 15:06min Dritter; der Zweitplatzierte wurde zeitgleich gewertet und der Sieger lag nur 4 Sekunden vor ihm. Zum Viertplatzierten ergab sich eine Lücke von ca. einer halben Minute.

Zunächst ging Enno an den Start und verließ das Wasser auf Platz vier liegend mit ca. 10 Sekunden Rückstand zum schnellsten Schwimmer, dem späteren Zweitplatzierten. In einem furiosen Lauf hat er sich an die Führungsgruppe herangekämpft, um sich dann erst im Zielsprint geschlagen geben zu müssen. Dabei wurde er leider beim Einlaufen in das Stadion an zweiter Position liegend in einer engen Passage kurzeitig durch zwei Nachzügler einer vorher gestarteten Triathlonstartgruppe blockiert.

Mit 15 Minuten Abstand ging dann Felipa auf die Strecke. Sie erreichte die Wechselzone mit ca. 10 Sekunden Vorsprung auf die zweitschnellste Schwimmerin. Um sicherzugehen, dass die Laufschuhe diesmal auch fest am Fuß bleiben (siehe den Duathlon in Alsdorf, bei dem sie mit einem Schuh Rad gefahren ist und die letztjährige NRW-Meisterschaft im Triathlon, bei der sie mit einem Schuh gelaufen ist), hat sie sich beim Wechsel Zeit gelassen und im Anschluss den Abstand mit einer starken Laufleistung zunächst wieder hergestellt und dann weiter ausgebaut. So konnte sie am Ende souverän siegen.

Der Swim&Run war gleichzeitig der zweite von fünf Wettkämpfen (ein Duathlon, ein Swim&Run, drei Triathlons) des vom nordrhein-westfälischen Triathlonverband veranstalteten Nachwuchscups (NWC). Am 28. Mai steht für Felipa und Enno mit dem Triathlon in Gladbeck der nächste Wettkampf im Rahmen des NWC an.

Einlaufen mit Spaß

Felipa auf dem Weg in die Wechselzone

Zufriedene Gesichter nach dem Wettkampf

Das Damen-Podium

Das Herren-Podium

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/podiumsplaetze-bei-der-swimrun-nrw-meisterschaft-der-schueler-a
TWITTER
image_print