Regionalliga-Triathlon Kamen


Die vier Brander machten sich früh morgens auf den Weg nach Kamen um dort auf der Kurzdistanz den dritten Liga-Triathlon zu absolvieren. Mit im Gepäck und zuständig für den Support waren Petra + Kinder.
Pünktlich um 11:40 Uhr und dann mit etwas Sonne fiel der Startschuss. Die Bahneinteilung wurde vom Veranstalter vorgenommen, sodass jeder Starter des jeweiligen Vereins auf verschiedenen Bahnen schwimmen musste.
Als erster Brander verließ Steffen mit 15:40 min das Wasser. Eine Minute später folgten dann Arndt und Sven. Michael verließ das Freibad nach 18:06 min.
Wir hatten alle schon gehört, dass die Radstrecke in Kamen, welche als Wendekursstrecke 5 mal umfahren musste, sehr windanfällig war, aber dieser Wind heute, übertraf wirklich vieles.
Arndt fuhr die viertbeste Radzeit der gesamten Regionalliga und arbeitete sich Platz um Platz weiter nach vorne. Sven und Michael fuhren ähnliche Radzeiten und machten beide ordentlich Boden gut. Steffen, der deutlich mehr mit dem Wind als die anderen 3 Brander zu kämpfen hatte, komplettierte das Feld der Brander mit einer Zeitstrafe die 4 Minuten betrug.
Mit einer sehr guten Tagesleistung belohnte sich Arndt beim Laufen mit dem 15. Platz. Sven und Steffen,  die ungefähr die gleiche Laufzeit hatten, kamen als nächste Brander ins Ziel. Michael wurde nach einer ordentlichen Laufleistung im Ziel mit den Worten empfangen: “Brander SV Tri Team? WO HAM WIR DAT DENN?”
Insgesamt eine ordentliche Leistung der Brander Triathleten, die in Kamen wirklich alles gegeben haben und den 13. Platz erreichen.

Großen Dank an Petra + Kinder für’s anfeuern !

4 Brander glücklich im Ziel

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/regionalliga-triathlon-kamen
TWITTER
image_print