Wettkampfbereich

 


Im Brander SV trainieren aktuell 2 Wettkampfmannschaften, die sich in Alter und Leistungsvermögen der Schwimmer(innen) unterscheiden. Die jüngsten Wettkampfschwimmer starten in der Regel mit 10-12 Jahren in der 2. Wettkampfmannschaft mit dem Ziel, an den Meisterschaften des Bezirks aktiv teilzunehmen. Danach wechseln sie zur 1. Wettkampfmannschaft, um sich hier weiterzuentwickeln und letztlich an SV NRW Meisterschaften oder sogar Deutschen Meisterschaften teilzunehmen.
Die Wettkampfmannschaften, insbesondere die 1. Wettkampfmannschaft, trainieren bis zu 5x/Woche. Gleichzeitig wird im vereinseigenen Kraftraum noch ein Krafttraining angeboten, um die Athletik weiter zu entwickeln. Natürlich wird die 2. WKM nicht in diesem Umfang trainieren aber schon hier setzen wir klare Ziele für die Teilnahme an den Meisterschaften. Alle Mannschaften besuchen neben den Meisterschaften auch regionale bzw. überregionale Wettkämpfe und absolvieren Trainingslager im In- und Ausland. Gerade in den unteren Mannschaften nehmen wir auch aktiv an Sichtung und Jugendmehrkämpfen teil, um den Nachwuchs hier gezielt zu fördern. Damit sind die WK-Mannschaften bis zu 15mal im Jahr an Wochenenden auf Sportveranstaltungen unterwegs.

Über die Zusammensetzung der Wettkampfmannschaften bzw. wer zu welchem Termin in eine höhere Wettkampfmannschaft wechselt, entscheidet eine Trainerkonferenz jeweils im Juni und Dezember eines Kalenderjahres.

Sollten Sie Rückfragen haben oder sonst Interessen an unserer Arbeit haben, dann stehe ich gerne zur Verfügung. Schreiben Sie einfach an wkm@brander-sv.de.

Ihr Claus Uellendall
Teamleiter Wettkampfsport

Veranstaltungen

  • VM lange Strecke
    26.09.2017
    Bei den Vereinsmeisterschaften auf der langen Strecke werden die..