Trainingswochenende Vogelsang


Bericht von Andreas Trautmann

Alles was ein Trainingslager zu bieten hat. Letztes Wochenende trafen sich 35 wintertaugliche Triathleten in Vogelsang zum ersten Sonnentraining 2019. Bereits Freitagabend gab es eine Schwimmeinheit. Nach kurzer Nacht folgte die zweite Schwimmeinheit. Nach dem Frühstück galt es sich warm anzuziehen. Trotz Sonne zeigte das Thermometer minus 7 Grad, oder mehr. Dick eingemummelt führte Markus die MTB Gruppe durch die Rureifel. Das Schöne am Wintertraining ist, dass man zu Beginn einer Radeinheit vor Kälte zittert und am Ende vor Erschöpfung. Die Speicher wurden mit selbstgebackenen Kuchen und Kaffee wieder aufgefüllt und beim Stabi-Training wieder entladen. Nach dem leckeren Abendessen trafen sich Jung und Alt in der After-Sport-Lounge. Am Sonntag hieß es nochmal ab ins Bad und rauf auf den Sattel. Für Muskeln und Augen ein perfekter Morgen. Schneebedeckte Hochebene und blauer Himmel.

Für alle Trias und Tri Kids war es wieder mal ein abwechslungsreiches sportliches Abenteuer. Und die Sonne war Zeuge.

Beitrag teilen / drucken

EMAIL
FACEBOOK
GOOGLE
http://brander-sv.de/vogelsang2019
TWITTER
image_print