Author Archives: Timm de Jong


Pia Huppertz gewinnt in Berlin drei Mal Silber und ein Mal Bronze bei den Deutschen Meisterschaften im Paraschwimmen. Bericht von Pia Huppertz


Während durch Corona alle sportlichen Aktivitäten im Schwimmbad zum Erliegen gekommen sind, haben sich 5 Brander SchwimmerInnen 52 Tage lang außerhalb des Wasser gequält.


Pia Huppertz startet bei den 34. Internationalen Deutschen Meisterschaften im Paraschwimmen im Berlin.


Die Brander Schwimmer holen 14 Medaillen (darunter 5 goldene und eine in der offenen Klasse) bei den Bezirksmeisterschaften über die langen Strecken.


Die Brander belegen in Übach-Palenberg Rang 3 in der Mannschaftswertung. Kim Hanf gewinnt 5Kampfwertung.


Bei den Bezirksmeisterschaften auf der Kurzbahn in der Aachener Osthalle sichern sich die Brander Schwimmer 18 Jahrgangstitel, sowie 2 Finalteilnahmen.


Zwei Brander Staffeln, besetzt mit 5 Schwimmern, liefern in Berlin 2 Vereinsrekorde ab!!!


Die besten Einzelleistungen bleiben zu Hause!


Die Brander Masters gehen auf fleißige Medaillenjagd bei den NRW-Meisterschafte auf der Kurzbahn in Kamen. Bericht von Franka Schwartzenberg


Bericht von Maja Fiebich Bezirksmeistertitel in der Jugend B männlich und Jugend C weiblich bei den DMSJ.